Wird der Bitcoin-Preis die 10.000 Dollar erreichen?

Der prekäre Status von Bitcoin als „sicherer Hafen“ scheint durch den Ausbruch des Coronavirus erschüttert zu sein. In der Tat glauben viele Analysten und Einflussnehmer, dass, wenn sich das Coronavirus weiter ausbreitet, der Bitcoin-Preis weiter in die Höhe schnellen wird, wenn die Menschen ihre Vermögenswerte von Fiat-Währungen und anderen Märkten in die BTC verlagern. Darüber hinaus könnten wenige Spekulationen von externen Märkten über den Ausbruch dazu führen, dass Händler BTC kaufen, um einen schnellen Gewinn zu erzielen.

IBitcoin wehrt sich gegen Talfahrtn den letzten Tagen scheint es, als hätten die BTC-Bullen den Markt übernommen. Derzeit hat der Bitcoin-Preis 7.000 $ überschritten. Auf der anderen Seite können wir sehen, dass viele Kryptoeinflussreiche optimistisch sind, was die Bitcoin-Rallye betrifft.

BTC wird 10.000 $ erreichen Sagt Bobby Lee

Bobby Lee, Gründer der Krypto-Tauschbörse, CEO und Gründer des Krypto-Brieftaschenunternehmens Ballet und Mitglied des Vorstands der Bitcoin-Stiftung, sieht eine glänzende Zukunft mit hohen Preisen für BTC.

Den Erwartungen von Lee zufolge wird Bitcoin 10.000 Dollar erreichen, wenn sich die Blockbelohnung im Mai halbiert. Er sagte auch einen Preis von 25.000 Dollar für BTC bis Dezember 2020 voraus.

Lee sagte: „Ich erwarte in den nächsten Wochen einen gewaltigen Anstieg der Nachfrage nach Krypto-Währung, da die Inflation bei Bitcoin mit der Halbierung des Blocks zurückgeht, während die Regierungen weiterhin die Währungen aufblähen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der globalen Pandemie zu lösen. Da eine größere Menge an Fiat-Geld einer begrenzten Menge an Gütern und Dienstleistungen nachjagt, ist ein bemerkenswerter Anstieg der Inflation sicher, was vernünftige Investoren dazu veranlassen wird, Bitcoin als einen sicheren Hafen zu wählen, um ihre Kaufkraft zu erhalten“, wenn man den anhaltenden Gesundheitszustand der Welt im Auge behält.

In ähnlicher Weise wurden von Lee auch bei anderen Gelegenheiten positive Preisziele für Bitcoin prognostiziert. In einem Tweet im November letzten Jahres sagte der CEO voraus, dass der Vermögenswert bis 2028 500.000 Dollar erreichen wird.

Höhere Preise erwartet

Da sich Bitcoin in etwa einem Monat halbieren wird, erwartet ein Großteil des Krypto-Raums höhere Preise, entsprechend den früheren Halbierungsergebnissen.

Lee bezog sich auf die früheren Halbierungen, die mit Preiserhöhungen einhergingen, indem er sagte,

„Wenn das neue Angebot halbiert wird und die Nachfrage gleich bleibt oder steigt, ist eine Preiserhöhung eine Gewissheit. Eine Erhöhung von 25% bis 50% bis zur dritten Hälfte im Mai ist eine sehr bescheidene Erwartung“.

Die Halbierung des Vermögenswertes zusammen mit den aktuellen weltweiten Bedingungen könnte jedoch dazu führen, dass Kryptos Pioniervermögen einen höheren Rang einnimmt als je zuvor.

„Ich bin überzeugt, dass Bitcoin seinen 20.000-Dollar-Spitzenwert von Ende 2017 übertreffen und bis Ende 2020 ein neues Allzeithoch von 25.000 Dollar erreichen wird“, fügte Lee hinzu.

Ballet, Lees Brieftaschen-Outfit, wird angesichts der Halbierung und der künftigen BTC-Preise mehrere Werbeaktionen durchführen.

Was ist Ihre Meinung zur Halbierung der BTC-Preise? Nun, es wäre interessant zu sehen, ob diese Vorhersage real ist oder nur eine Vorhersage bleiben wird.