Kaufen Sie Bitcoin überall auf der Welt

Möchten Sie Bitcoin (BTC) kaufen, ohne abgezockt zu werden? Obwohl es bequem ist, Bitcoin über Coinbase zu kaufen, ist es nicht das billigste. Wenn Sie eine Kredit-/Debitkarte verwenden, berechnen sie hohe Gebühren (3,99%!) und haben auch einen unvollkommenen BTC zu GBP Wechselkurs. In diesem Leitfaden werde ich durch einige alternative, billigere Wege gehen, die Sie Bitcoin in Großbritannien kaufen können.

Denken Sie daran: Ich bin kein Finanzberater. Meinen vollständigen Haftungsausschluss finden Sie hier.

WER IST DER BILLIGSTE BITCOIN-VERKÄUFER?

Bevor Sie den günstigsten Bitcoin-Verkäufer ermitteln können, müssen Sie sich überlegen:

Wie nah ist der Angebotspreis am realen GBP zum BTC-Wechselkurs?
Gibt es Gebühren (fest oder prozentual)?
Kaufen Sie in GBP oder EUR?
Gibt es eine Mindesteinlage?
Wenn Sie diese Fragen nicht stellen, werden Sie wahrscheinlich Bitcoin Trader weniger Bitmünzen (oder Satoshis) bekommen, als Sie es sonst könnten.

WECHSELKURS bei Bitcoin Trader ist seht gut

Coinbase zeigt Ihnen den realen GBP zu BTC Wechselkurs auf dem hier zum Testbericht von geldplus Dashboard an. Als wir diesen Beitrag zusammenstellten, waren das £4,540.

Der reale GBP zu BTC Wechselkurs.

Beim Wechsel auf die Registerkarte „Kaufen/Verkaufen“ wird jedoch eine Prämie von 0,5% auf den Kaufpreis erhoben. Ich fand dieses wirklich 1.56%, als ich diesen Pfosten schrieb!

Aber das ist es, was Coinbase Ihnen in Rechnung stellt.

Um das in Perspektive zu setzen, ist das ein Extra£70.73 in den nicht notwendigen Gebühren, wenn Sie 1 Bitmünze kauften (zu den Preisen gezeigt oben). Das ist, bevor sie auf ihrer Gebühr von 3.99% (andere £40.52!) klumpen. Das summiert sich schnell, Bitcoin Trader wenn du nicht aufpasst.

GEBÜHREN
Ihre Präferenz für feste oder prozentuale Gebühren hängt davon ab, wie viel Bitcoin Sie kaufen möchten. Betrachten Sie dieses Beispiel:

„Verkäufer A“ berechnet eine feste Gebühr von £20.
„Verkäufer B“ berechnet eine prozentuale Gebühr von 2%.
Wen sollten Sie wählen?

Kauf Verkäufer A: Feste Gebühr (£20) Verkäufer B: Prozentuale Gebühr (2%)
£100 20% des Kaufpreises £2
£1,000 2% des Kaufpreises £20
£10,000 0.2% des Kaufpreises £200
Ihre Wahl des Verkäufers hängt davon ab, wie viel Sie kaufen möchten:

Wenn Sie größere Mengen an Bitcoin kaufen, dann sind Festpreisgebühren wahrscheinlich besser.
Wenn Sie kleinere Mengen Bitcoin kaufen, dann sind prozentuale Gebühren wahrscheinlich besser.
GBP ODER EUR?

Kraken, eine beliebte Börse, akzeptiert keine GBP-Einzahlungen. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie an deren Börse kaufen möchten, Ihr GBP vorher in EUR umrechnen müssen. Wenn Sie den Geldtransfer einrichten, übernimmt die Bank dies für Sie. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Bank Ihnen den realen Wechselkurs von GBP zu EUR (d.h. den Mittelkurs) zur Verfügung stellt. Wie in diesem Artikel erläutert, bedeutet dies, dass Sie Bitcoin Trader einen Prozentsatz (vielleicht bis zu 5%) Ihrer Investition verlieren, wenn Sie von GBP auf EUR umstellen.

Das ist etwas, das wir berücksichtigen müssen, sonst verzerrt es unseren Eindruck davon, was wirklich die billigste Option ist.

GÜNSTIGSTE KAUFOPTIONEN
Diese sind die zwei preiswertesten Optionen (die ich verwende), wenn ich kleinere Mengen Bitcoin kaufe (£1000 – 2000).

OPTION #1

Revolut ermöglicht Ihnen den Umtausch von GBP in EUR ohne versteckte Gebühren.

Ihre erste Option ist langatmig und nicht so bequem wie Option #2, ist aber die billigste Methode (die ich kenne), um Bitcoin zu kaufen. Es geht ungefähr so:

Überweisen Sie Geld vom GBP Bankkonto (per Überweisung oder Debitkarte) auf Ihr GBP Revolut Konto.
GBP-Fonds in Revolut in EUR umtauschen (zum realen Wechselkurs, sofort).
Überweisen Sie Geld von Ihrem EUR Revolut Konto in den GDAX oder Bitstamp.
Kaufen Sie Bitmünzen zu weniger als 1,5% über dem realen EUR zu BTC Wechselkurs (oder weniger als 1% bei Verwendung von Bitstamp).
Um Geld von Ihrem EUR Revolut-Konto erfolgreich Bitcoin Trader zu überweisen, müssen Sie Ihr EUR-Konto aktivieren (was nicht automatisch geschieht). Dies ist ein wesentlicher Schritt:

Öffnen Sie die Revolut App.
Wählen Sie:
Aufladen EUR“.
Banküberweisung‘.
EUR‘.
Aktivieren‘.
Details sollten sofort ausgefüllt werden, mit Begünstigter (Ihr Name), IBAN und BIC.
Der GDAX gehört zu Coinbase. Wenn Sie bereits ein verifiziertes Konto bei Coinbase haben, sollte die Anmeldung zur Nutzung von GDAX schmerzlos sein. Sie können Ihre Gelder (Fiat und Kryptowährung) auch gebührenfrei zwischen Coinbase und GDAX bewegen.

Wenn Sie noch nicht bei Coinbase angemeldet sind, klicken Sie auf diesen Link, um eine zusätzliche Bitmünze im Wert von $10 zu erhalten, wenn Sie $100 Bitmünze oder mehr kaufen oder verkaufen. Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, ist Ihre EUR-Brieftasche möglicherweise nicht dabei. Sie erscheint kurz nach der Registrierung. Schauen Sie sich diesen Beitrag an, um einen Leitfaden für Anfänger zu erhalten – er wird Ihnen helfen.

Wenn Sie über GDAX kaufen, versuchen Sie nicht, Revolut als Bankkonto in Coinbase hinzuzufügen. Folgen Sie stattdessen diesen Schritten:

1) Gehen Sie zu’Konten‘ in der oberen Leiste.

2) Wählen Sie in der linken Seitenleiste unter’Ihre Konten‘ die Option’Einzahlung‘ unter’EUR Wallet‘.

3) Die Einzahlungsinformationen sollten dann angezeigt werden. Schließen Sie diese Daten an Revolut an (Pink Transfer Button > Auf Bankkonto > Neuen Begünstigten hinzufügen).

4) Wenn Sie bereit sind, wählen Sie diesen neuen Begünstigten aus.